Christian Ellerich 1
EU-Taxonomie

EU-Taxonomie

Ab dem 1.Jänner 2022 besteht europaweit die einheitliche Regelung, den Grad der Umweltverträglichkeit einer Investition zu bewerten, die Sie etwa für ökologisch nachhaltig vermarktete Produkte und Tätigkeiten angeben müssen. Auch für kleinere Unternehmen entsteht damit Handlungsbedarf, denn Banken werden Finanzierungen zukünftig von ökologischen Kriterien abhängig machen.

Die Europäische Kommission verfolgt das Ziel, nachhaltiges Wachstum zu fördern, in dem Kapitalflüsse auf nachhaltige Investitionen umgelenkt werden. Dafür soll ein einheitliches Klassifikationssystem, die Taxonomie, verbindliche Kriterien festlegen, welche Wirtschaftstätigkeiten als ökologisch nachhaltig gelten. Darunter fallen alle Tätigkeiten, die zur Verwirklichung eines oder mehrerer Umweltziele beitragen bzw. nicht zur Beeinträchtigung dieser führen.

Unsere Dienstleistungen

  • Einreichtool zur Abwicklung der Berichte mit unserem Partner Eco-Tech
  • Zertifizierungen und Energieaudits als Nachweis ökologisch nachhaltiger Projekte (Prüfung der Taxonomie-Kriterien bei Projekten)
  • Nachhaltigkeitsberichte als Nachweis ökologisch nachhaltiger Unternehmen (Auflistung ökologisch nachhaltiger Wirtschaftstätigkeiten und -leistungen des Unternehmens)
  • Ganzheitlich-systemische Beratung von Unternehmen zu deren ESG-Zielen und ESG-Berichtswesen (Environmental Social Governance)
  • Sanierungskonzepte und Energieeffizienz-Beratungen zur Erreichung der Taxonomie-Kriterien bei Bauprojekten und im Bestand

Auswahl ökologisch nachhaltiger Wirtschaftstätigkeiten

  • Steigerung der Energieeffizienz
  • Umstellung auf die Nutzung erneuerbarer Materialien nachhaltiger Herkunft
  • Nachrüstbarkeit oder Wiederverwendbarkeit von Produkten und Materialien
  • verstärkte Nutzung umweltverträglicher Technologien
  • Erzeugung, Übertragung, Speicherung, Verteilung oder Nutzung erneuerbarer Energien
  • Ausbau sauberer oder klimaneutraler Mobilität
  • Verringerung und Vermeidung von Abfallerzeugung bei Bau und Abriss von Gebäuden sowie Förderung von Wiederverwendbarkeit von Baumaterialien
  • Schutz der menschlichen Gesundheit vor den nachteiligen Auswirkungen einer Verunreinigung von Wasser für den menschlichen Verbrauch
  • Verbesserung der Wasserbewirtschaftung und der Wassereffizienz

BLUESAVE beschäftigt 3 zertifizierte EU-Taxonomy Advisors und berät Sie umfassend zu Ihrem Portfolio, aber auch in der Einzelbetrachtung von Immobilien. Nehmen Sie Kontakt zu unseren Auditoren auf: taxonomy@bluesave.at

Projekte

Keine Objekte gefunden.

Ähnliche Artikel